Veröffentlicht in Allgemein

Tierehaare Ade! Oder doch nicht? Der Dyson im Stresstest

Ich liebe unseren Hund. Wirklich. Er ist der größte! im wahrsten Sinne des Wortes, Denn mit seinen 40 kg und 70 cm Schulterhöhe wurde der kleine Labradormischling innerhalb der vergangenen vier Jahre zu einem Prachtkerl, obgleich wir die Größe nie vermutet hätten. Jedenfalls verliert der Prachtkerl natürlich auch ein paar haare.

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/6124I3MKnBL._SY450_.jpg
Der Dyson Animal Pro

Ein paar viele. VIELE! Und das macht sich auf einem Langfloor-Teppich wirklich nicht sehr gut. Es ging sogar soweit, dass wir unser geliebtes Felltier wegschmeißen wollten. Den Teppich – nicht den Hund. Eine letzte Idee hatten wir noch – Rettung sollte der Dyson Animalpro bringen. Überzeugt war ich ja nicht. Ein Akkustaubsauger im handlichen Format, der alle Haare ausnahmslos wegsaugen sollte? Doch einem geschenkten Gaul…und so weiter und so kam zu Weihnachten der AnimalPro ins Haus. Das Design empfand ich direkt als spektakulär. Ein kräftiges Lila sollte zumindest dafür sorgen, dass ich nicht mehr über die Staubsaug-Monster falle. Auch die Handlichkeit überzeugte mich schnell. Der AnimalPro ist ein Fliegengewicht und stört beim Saugvorgang wirklich nicht. Durch die flache Form lässt er sich bequem auch unter das Sofa buchsieren und glaubt mir, dass war nötig 🙂

 

Und zur Saugleistung. Nie hätte ich gedacht, dass ein solcher „kleiner“ Sauger wirklich unseren Teppich retten kann. Doch die Maximalleistung ist so stark, dass sich das Hamsterkind an den Gitterstäben festhalten musste! Auch die Akkulaufzeit von bis zu 14 Minuten bei uns reicht vollkommen aus. NIE mehr einen anderen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s