Veröffentlicht in Allgemein, Produkttests

Vom Zwilling der genau so roch: Das Parfum-Dupe Acqua di mare

„Ich kann dich nicht riechen“ – dieser Ausspruch kommt ja nicht von ungefähr. Und auch mir persönlich ist es schon wichtig, dass mein gegenüber, gerade ein potentieller Partner [ich rede von früher, ja? Jetzt hab ich ja das Geruchs-Match gefunden ^^] , auch angenehm riecht.  Dabei finde ich eine Geruchsvielfalt toll, gerade an mir selbst. Natürlich habe auch ich meinen Favoriten, aber etwas Abwechslung ist nicht schlecht und gehört einfach dazu.

Da kam es mir sehr gelegen, dass ich vor einigen Jahren eine Seite mit gelisteten Duft-Dupes gefunden habe. Dabei werden teure Markenparfums für günstige Marken noch einmal produziert, minimal abgewandelt und mit einer, je nach Duft, auch nur kaum merklich kürzeren Wirkungsdauer. Einer meiner Favoriten dabei: Acqua di mare.
Wie mir das gefällt, wer sein teurer Zwilling ist und was mich überzeugt?

Das Design:

Acqua Di Mare
Das Acqua die Mare for Women kommt in einem echt unauffälligem, aber doch gar nicht so hässlichen Flakon. Merklich an der günstigen Herstellung ist dabei der Plastekopf, der den Sprüher schützen soll. Ich finde, dass es hierbei und gerade bei dem Preis aber wirklich kaum darauf ankommt.
Die dickbauchige Form erinnert mich irgendwie an Tage am Meer, eine frische Prise, Wellenschläge und Wasserballspiele. Für den Preis ein wirklich nettes Design. Auch der Karton spiegelt meine Idee von Wasser und Meer wieder – klar, denn der Name des Parfums allein deutet ja bereits darauf hin 🙂

Der Geruch:

Das Parfum riecht wirklich frisch und sehr kräftig, untermalt mit einem Hauch Zitrone und Jasmin. Der intensive und kräftige Geruch erinnert etwas an Leder, wird auf der Haut aber super weich und fast pudrig. Das Parfum hält wirklich lange und bei mir auch einen ganzen Arbeitstag lang durch. Das Parfum eignet sich durch seinen Ton ebenso für einen Abend in der Oper, als auch in der Discothek absolut. Für mich beschreibt er Extravaganz, Abenteuerlust, Sexappeal und Leidenschaft!

Der geheime Zwilling:
Hinter dem Acqua die Mare-Parfum, das ihr für etwa 3,99 Euro erwerben könnt, steckt das hochpreisige und bekannte Armani – Acqua di Gioia, für welches ihr gut 70 -100 Euro für 100 ml  hinlegen müsst.

Fazit:

Ia-h-u-n_fazitch für meinen Teil kann dieses Parfum absolut empfehlen. Es kleidet mich sehr gut und untermalt meine Art hervorragend. Gerade für Feiern oder Co. trage ich es sehr gerne auf. Einzigste der große und schwere sowie unhandliche Flakon ist für Parties eher ungeeignet, denn der passt kaum in die kleine Handtasche 🙂

Dennoch: Preis und Geruch überzeugen absolut! Probiert es unbedingt einmal aus 🙂

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Vom Zwilling der genau so roch: Das Parfum-Dupe Acqua di mare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s