Veröffentlicht in Allgemein, Produkttests

Frisch und kräftig in den Morgen starten: Der Melitta-Kaffee des Jahres

Ohne Kaffee -ohne mich! Zumindest, wenn es um den Start in den Arbeitstag geht. Denn da sollte mir keiner über den Weg laufen, bis ich meine erste Tasse Kaffee geschlürft habe. Gut für den Rest, dass ich generell immer mindestens eine  Stunde vor den ersten „Forderern“ eintrudel – sie sind also sicher 🙂

Auch am Wochenende und zum Feierabend daheim gehört Kaffee dazu. Allerdings nicht irgendeiner, denn Geschmack muss einfach überzeugen. Melitta hat auch dieses Jahr einen Kaffee des Jahres hervor gebracht. Wie mich dieser überzeugt hat und ob ich ihn wohl nun öfter bestelle?

Das Design.

Kaffee des Jahres 2017

Der Kaffee des Jahres ist in einem stimmungsvollen Blau mit schönen Ornamenten gehalten. irgendwie erinnert mich diese Farbe an einen Thailand-Urlaub, warm, wohlig, exotisch und irgendwie voller Abenteuer. Auch wenn das Aussehend er Verpackung bei Kaffee jetzt nicht DIE Rolle spielt, ist hier doch ordentlich am „Wohlfühl-Baum“ gerüttelt wurden. Das Produkt wirkt auf die Stimmung und animiert zum Kauf – und zum Trinken 🙂 Ganz toll finde ich auch die Skala der Stärke. Da ich meinen Kaffee generell mit Milch trinke, sollte er von vornherein nicht so lasch sein. Stufe vier sollte und dürfte also ganz prima passen.

Der Geschmack.

Der Kaffee schmeckt wundervoll vollmundig und richtig schön kräftig. Die Stärke wird auch durch Milch nicht gedrückt, der volle Kaffeegeschmack kommt hervor. Was ich als ganz besonders empfand war die leicht nussige Note, die der Kaffee mitbringt. Erinnert mich ein wenig an Haselnuss und rundet den Geschmack einfach super ab. Gerade für Genusstrinker sehr zu empfehlen.

Das Fazit.

a-h-u-n_fazitMir hat der Kaffee wirklich hervorragend geschmeckt und er ist in der Anwendung auch sehr ergiebig. Mit etwa 5 Euro Einkaufspreis reiht sich diese Sorte ins normale Mittelfeld der Kaffeesorten ein. Ich denke, für ein Kaffeetrinken mit Besuch und Co ist dieser Kaffee wirklich knaller. Habt ihr es schon probiert? Welcher Kaffee ist generell euer Favorit?


*Dieses Produkt wurde mir zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.

Advertisements

2 Kommentare zu „Frisch und kräftig in den Morgen starten: Der Melitta-Kaffee des Jahres

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s