Veröffentlicht in Allgemein, Produkttests

Sei mal nicht so giftig! Ich teste den Bio Detox Tee von DEJOSCH

Alkoholkonsum, wilde Partynächte und ungesunde Ernährung – jaja, all das macht dem Körper nicht so wirklich Spaß. Und auch wenn ich wirklich viel Sport treibe und mich Low Carb ernähre, so fließt doch manchmal am Wochenende ein Gläschen Wein in mich hinein. Gesund ist das nicht, nein, und der Körper hat auch gut damit zu kämpfen.

Seit einiger Zeit schleicht sich der Begriff „DETOX“ in die Köpfe ein. Dabei spricht man von einer natürlichen Entgiftung des Körpers. Um fit und munter in den hoffentlich ganz schnell kommenden Frühling zu starten, habe ich einmal die 14 Tage Kur des Bio Detox Tees von DAJOSCH ausprobiert. Wie es mir damit ging und was mein Fazit ist, erfahrt ihr direkt.

Das Layout.

DSC_1173.JPGDer DAJOSCH-Tee ist vom Design her sehr sehr natürlich gehalten. Die Verpackung erinnert ein wenig an einen Kaffeefilter, also sehr sehr naturbelassen und irgendwie Öko-was aber absolut zum Biobewusstsein des Unternehmens passt. Was mich ganz besonders angesprochen hat, war der erste Einblick in den Tee hinein. Die Abbildung auf der Verpackung hat bereits genau gezeigt, was mich erwartet. Geöffnet war das Innenleben auch wirklich kaum vom Bild zu unterscheiden, hier handelt es sich also nicht nur um eine Marketingschiene, die zum Kauf anregen soll – sondern „what you see is what you get“. Absoluter Pluspunkt für mich! Die wieder verschließbare Verpackung ist wirklich klasse, so kann ich den Tee auch prima transportieren und mit auf Arbeit nehmen.

Der Geschmack:

Ich muss ehrlich sagen, dass ich eigentlich Tee ganz furchtbar finde. Ich kann damit, egal mit welchen Sorten, wirklich recht wenig anfangen. Da ich mich aber bewusst auf diesen Selbsttest eingelassen habe, musste ich auch hier durch UND wurde positiv überrascht. Die Kraft der natürlichen Inhaltsstoffe ist sehr intensiv zu vernehmen. Der Tee wirkt im Mund frisch, etwas zitronig und belebt damit sofort den Geist. Durch eingesetzte Holunderblüten und Gojibeeren bekommt der Tee eine fruchtige Note, ist keines Falles bitter. Im Gegensatz zu vergleichbaren Tees habe ich hier die doch aufdringliche Brennessel absolut nicht herausgeschmeckt. Mich hat dieser Geschmack ausnahmsweise und absolut überzeugt.

Der erste Eindruck:

DSC_1171.JPGGeschmack passt, Layout gefällt und auch so habe ich erst einmal nichts auszusetzen. Der Tee hatte für mich eine irgendwie beruhigende Wirkung – was daran liegen kann, dass ich ihn erstmals auf Arbeit verkostet habe und dort ja eh meistens Chaos herrscht. Gleichzeitig wurde ich aber schon nach der ersten Tasse spürbar…ja..frischer? Ich weiß gar nicht recht, wie man das anders beschreiben sollte. Ich habe mich definitiv besser gefühlt und war gespannt, was in den kommenden zwei Wochen passieren würde.

Nach Woche 1:
Was ich ganz zu Anfang anbringen möchte ist, dass typische „Detox-Vorteile“ wie „stoppt Heißhunger“ und „verringert Lust auf Süßkram“ bei mir nicht vorkommen, weil ich beides von Haus aus nie verspüre. Was ich aber sichtlich gemerkt habe, ist eine gesteigerte Energie und ein wirklich besseres Wohlgefühl. Gerade in diesen Wochen ist wirklich viel Aktion auf Arbeit und selbst im höchsten Stress habe ich mehr Lust und Kraft gehabt. ich fühle mich belebter und einfach irgendwie im Kopf und im Körper freier. Auch beim Sport fühle ich eine gesteigerte Energie, ich halte länger durch UND habe mehr Lust 🙂

Nach Woche 2:

Nicht nur mein Geist scheint sehr erfreut über diese Kur zu sein, auch mein Körper wirkt fitter. Wasser wurde ausgespült und ich wurde merklich entgiftet. Muskeln setzen sich klarer ab – ein Traum =) Das Energielevel blieb in der letzten Woche ebenso gesteigert, ich kann mich nicht beklagen.

Fazit:

a-h-u_logo_fazitDer Detox-Kur-Tee von DAJOSCH schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch in seiner Wirkung voll überzeugt. Anders als bei vergleichbaren Tees hatte ich hiervon KEINE Kopfschmerzen, sondern war fitter und voller Energie. Das typische Mittagstief blieb mit dem Genuss des Kur-Tees komplett aus und meine Auffassungsgabe war auch deutlich gesteigert. Für den doch kurzen Zeitraum von 14 Tagen ist das Ergebnis überraschend.

Natürlich wirkt sich so eine Kur bei jedem anders aus – ich kann euch aber zum Ausprobieren definitiv raten. Ein Tipp: mit einer Newsletteranmeldung spart ihr noch einmal 10% beim Teekauf. Habt ihr selbst Erfahrungen gesammelt? Ich würde mich über eure Meinung sehr freuen!

 


*Das Testprodukt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Sei mal nicht so giftig! Ich teste den Bio Detox Tee von DEJOSCH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s