Veröffentlicht in Allgemein, Produkttests

Strahlend ohne Wasser? Die Super-Reinigung von morris Fenderbaum

Als Student war mein damaliges Hauptverkehrsmittel ganz klar die Bahn. Als ich dann aber vor gut 2,5 Jahren ins „Geschäft“ einstieg, merkte ich schnell, dass ohne eigenes Kfz nicht mehr wirklich viel geht – vielleicht auch einfach aus Gewohnheit, wurde ich doch in Studi-Jahren zum Einkaufen und Co schon immer von meiner besseren Hälfte chauffiert.
Sei es drum, seit Arbeitsbeginn begleitet mich nun also ein Gefährt. Gut – mittlerweile das zweite. Beim ersten hab ich mich nämlich schön vom Wald- und Wiesenhändler über’n Tisch ziehen lassen, wie es eben so ist. Das Auto ist schick und der Rest — naja, lassen wir das. Seit mehr als einem Jahr begleitet mich nun aber treu und stolz mein kleiner großer „Foci“ – und macht so einiges mit mir und dem Hund mit =D

Genau deswegen hat er sich natürlich ab und zu eine Reinigung verdient. Klar, Waschstraßen, Handwäschen und Co sagen euch sicher allen was. Aber habt ihr schon mal von einem Lack-reiniger gehört, der ohne Wasser auskommt? ..Ich bis dato nicht. Deswegen möchte ich euch gern mal dieses kleine Highlight – wenn es mal wieder schneller gehen muss – vorstellen: Das Morris Fenderbaum High Performance 2.0 Reinigungsset.

Das Design.

DSC_1468.JPGAls ich das Paket das erste Mal in den Händen hielt, fiel mir das noble Design direkt an. Die Farben harmonieren richtig toll miteinander und verleihen der ganzen Sache in meinen Augen direkt einen edlen Look. Schwarz und Gold wirken königlich, die weißen Akzente sind für das Auge ein gelungener Kontrast. Zwischen Regalen voller auto-Pflegemittel fällt dieses definitiv direkt auf. Was ich ganz toll finde ist das Touch-Loch. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen…merkwürdig – ist aber nichts anderes als ein Loch, in dem man das Material des Reinigungstuches bereits vorfühlen und sich somit von der absolut herausstechenden Qualität überzeugen kann. Das war auch bei mir der erste Überzeugungsschritt. Das Material fühlte sich direkt weich und leicht an – würde also definitiv keinerlei Kratzer im neuen Lack hinterlassen und schien Feuchtigkeit direkt aufzusaugen. Super! Wie sich das auf dem ganzen Auto auswirken sollte, würde ich ja später sehen. Der erste Eindruck hat hier aber voll eingesetzt.

Die Verarbeitung und die Anwendung

DSC_1469.JPGDas Putztuch fühlt sich auch beim Herausnehmen wundervoll weich an. mit einer Größe von ca 40x40cm liegt es gut in der Hand und lässt sich somit gut „verarbeiten“. Das Tuch ist nicht zu dick und gelangt so auch in kleine Rinnen – was gerade beim Einsatz im Innenbereich des Autos wichtig wird. ja – das Morris Fenderbaum High Performance 2.0 Reinigungsset lässt auch den Innenraum des Autos wieder neu erstrahlen. Eine Allzweckwaffe, quasi! Das Tuch lässt sich übrigens in der Kochwäsche reinigen, was – bedenkt man, man wird sein Auto komplett ohne Wasser putzen, sicher auch nötig ist. =D

DSC_1470Die Sprühflasche liegt sehr gut in der Hand und lässt sich problemlos einhändig bedienen. Der Sprühstoß ist kräftig, sodass ihr bereits mit einem Sprüher eine ordentliche Fläche Auto abdecken könnt. Dann kommt das Tuch zum Einsatz. Die erste Seite ist zum Reinigen der Oberfläche gedacht. Sie ist etwas „rauer“ und nimmt den Schmutz wirklich ganz leicht auf. Um Schmieren zu verhindern, kommt dann die zweite Seite des Tuches ins Spiel. Diese sehr feine und wuschelige Oberfläche dient der Politur und entfernt die feinsten Striemen wirklich sehr schnell. Top! Ich war begeistert von der Anwendung und in weniger als 15 Minuten strahlte mein Foci von außen im neuen Glanz.

Ergebnis und Fazit:

a-h-u_logo_fazitDas Morris Fenderbaum High Performance 2.0 Reinigungsset ist gerade für den Gebrauch zwischendurch absolut zu Empfehlen. Auch für Autos, die nicht einfach in die Waschanlage fahren können oder so viele Kurven und Ecken haben, dass diese nicht einfach mal in der Anlage sauber werden, ist das einfach optimal. Ich kann mir den Einsatz besonders für „Mal eben schnell“ vorstellen – wenn eben keine Zeit für das große DSC_1471.JPGWaschen bleibt, das Auto aber dennoch schick aussehen soll. Aufgefallen ist mir auch positiv, dass Wasserflecken nach der Reinigung schön abperlen. Ihr kennt das bestimmt – kaum ist das Auto gewaschen, fängt es an zu regnen 🙂 Hier hatte ich nach dem Einsatz keine Probleme.

Einziger Hinweis: Um euer Fahrzeug komplett zu reinigen, empfehlen sich zwei Tücher. Mein eines war nach gut 3/4 des Autos nämlich schon sehr sehr feucht und die Politur hat nicht mehr ganz so gut geklappt. Alles in allem muss ich aber sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass eine Reinigung ohne Wasser funktionieren kann. Hier wurde ich absolut vom Gegenteil überzeugt. Ich kann euch dieses Mittelchen nur ans Herz legen!


*ich habe dieses Produkt bei einem Gewinnspiel erhalten. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s